Besucher:
03728

Auszeichnungen - Ehrungen

19. Januar 2008 - Szamocin

Am Nationalfeiertag fand ein ökomenischer Gottesdienst statt, an dem wir mit einer Abordnung, inklusive Bürgermeisterin Schorfmann teilnahmen. Die Stadtkapelle spielte die Nationalhymne, anschließend legte Uwe Remmers mit Marion Schorfmann einen Kranz nieder. Im weiteren Verlauf wurde ihm durch den Ratsvorsitzenden des Stadtparlamentes die Ehrenmedaille des Rates der Stadt und Gemeinde als Dank für die Unterstützung der sozial schwachen Bürger überreicht. In seiner Ansprache dankte Bürgermeister Eugeniusz Kucner dem Verein Hilfe und Tat mit seinem Vorsitzenden Uwe Remmers für die bisher geleistete materielle Unterstützung der Armen und Behinderten in dieser Region.

Hier sei man noch für lange Zeit auf fremde Hilfe angewiesen. Szamocin und Grasberg unterhalten seit Jahren eine partnerschaftliche Beziehung, darum erwähnte er mit besonderen Dankesworten, dass die Hilfe aus dieser Gegend kommt.


7. Juli 2010 - Sepopol (Schippenbeil)

Im Namen der Gemeindeverwaltung überreichte die Bürgermeisterin Dorata Gorecka eine Urkunde für die materielle Hilfe von "Hilfe und Tat"


28. Oktober 2009 - Gorowo Ilaweckie (Landsberg)

Der Bürgermeister der Stadt ließ durch seine Stadtsekretärin Daria Butkiewizc eine Dankesurkunde überreichen für die wertvolle Unterstützung als Zeichen des Danks.


25. Juli 2008 - Szamocin

Landrat J. Zbigniew Nadolny lud das gesamte "Hilfe und Tat"-Team zu einer Floßfahrt auf der Alle ein und spendierte anschließend für die gesamte Belegschaft ein Essen unter freiem Himmel. Er würdigte in einer zu Herzen gehenden Ansprache die Arbeit der Vereinsmitglieder und dankte allen Helfern für ihren selbstlosen Einsatz.

"Bitte, lassen Sie den Kontakt nicht abreißen, mit unseren Mitteln lässt sich die Armut hier nicht verringern."


5. März 2011 - Pisz (Johannisburg)

Der folgende Brief vom "Deutschen Freundeskreis Rosch" in Pisz (Johannisburg) erreichte uns im März 2011:

 


6. Juli 2015 - Verden

Ottersberger Verein "Hilfe und Tat" reicht Dankesplakette aus Polen an den Landkreis Verden weiter.

 


[zurück zum Seitenanfang]      [zurück zu "Planung - Vorschau"]